Jobbörse

Leiter Vertrieb Industriekesselsysteme (m/w/d) weltweit (ZKP 2046)

für einen führenden Hersteller von heiztechnischen Produkten

Unser Mandant ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft eines international führenden deutschen Technologie- und Dienstleistungskonzerns, der es sich zum Ziel gesetzt hat mit innovativen und begeisternden Produkten weltweit die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Unter dem Slogan „Technik fürs Leben“ erwirtschaftete die Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 400.000 Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2018 einen operativen Umsatz von 80 Milliarden Euro. Die Aktivitäten des Konzerns gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie in die Sparte Energy and Building Technology, in der sich auch unser Mandant wieder findet.

Mit einem Umsatz von mehr als 3,5 Milliarden Euro und ca. 14.000 Beschäftigten gehört unser Mandant zu den global führenden Anbietern von energieeffizienten Lösungen für Raumklima und Warmwasserkomfort. Vor allem die starken internationalen und regionalen Marken und ein sehr differenziertes und hochwertiges Produktspektrum zeichnen unseren Mandanten aus. Hocheffiziente Technologien, die auch vielfach regenerative Energien nutzen und einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leisten, werden durch eine große und innovative Forschungs- und Entwicklungsabteilung stetig weiterentwickelt. Neben seinem hohen Anspruch an die Qualität seiner Produkte setzt unser Mandant auch auf Nachhaltigkeit der Erzeugnisse und eine enge und damit langfristige Kundenbindung. Um kurze und flexible Lieferzeiten einhalten zu können, befinden sich die Fertigungsstandorte unseres Kunden auf der ganzen Welt. So lassen sich in den Ländern Europas, Amerikas und Asiens über 24 Produktionsstandorte finden

Das Produktportfolio erstreckt sich von bodenstehenden und wandhängenden Heizgeräten, Warmwasserbereitern über Solarthermiesysteme, Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen bis hin zu Systemen für Großgewerbe und Industrie wie etwa Großkessel, Blockheizkraftwerke als auch neuerdings über Geräte im Bereich der Klimatechnologie.

Im Segment Industriekessel entwickelt und fertigt unser Mandant Großkessel und andere Systemkomponenten. Diese Produkte werden in über 140 Länder vertrieben. Die Bereichsunit wird seit 2020 als eigenständige GmbH geführt.

Seit mehr als 145 Jahren bietet unser Mandant innovative Groß- und Industriekesselanlagen für alle gewerblichen und industriellen Anwendungszwecke. Es wird ein Umsatz von fast 200 Millionen Euro mit 850 Mitarbeitern erzielt. Die Kunden unseres Mandanten profitieren von projektbezogenen Lösungen, fortschrittlichen Produkten und umfangreichen Know-how im Bereich der industriellen Kesseltechnik.

In drei modernen Produktionsstätten werden jedes Jahr mehr als 1.500 Kesselsysteme gefertigt. Das Produktprogramm umfasst Dampfkessel im Leistungsbereich 175 kg/h bis 55.000 kg/h. Weiterhin produziert unser Mandant Heißwasserkessel für Leistungen bis 55 MW und Heizkessel bis 20 MW.

Die Produktpalette umfasst auch Systeme, die mit Wasserstoff, elektrisch oder Hybridversion betrieben werden.

Die Kesselhauskomponenten in Modultechnik sind individuell einsetzbar und vereinfachen die Planung, Errichtung und den Betrieb der Kesselsysteme. Abgerundet wird das Angebot durch ein umfassendes Service-Portfolio.

Ihre Aufgaben:

In der Position des Leiters weltweiter Vertrieb Industriekesselsysteme (m/w/d) verantworten und steuern Sie den weltweiten Vertrieb der Business Unit (BU) TT-IN (Industrieprodukte). Sie sind Mitglied der erweiterten BU-Leitung und arbeiten an der BU Ausrichtung und Strategie mit.

Disziplinarisch führen Sie Ihr Team am Standort und steuern weltweit ein Netzwerk aus Vertriebsmitarbeitern. Sie führen über elf regionale Führungskräfte, die sich mit ihrem jeweiligen Team voll auf den Vertrieb von Industrieprodukten in der jeweiligen Region konzentrieren.

Außerdem erarbeiten und implementieren Sie Maßnahmen zur Umsatz- und Ergebnisverbesserung sowie zur systematischen Vertriebssteuerung im Projektgeschäft unseres Mandanten, z.B. KPI Steuerung, Vertriebstools, Schulungen.

Ebenfalls gehören zu Ihren Aufgaben die Portfoliosteuerung, das Produktmanagement der BU insbesondere für Zukunftstechnologien, weltweite Preis- und Rabattgestaltung sowie die Steuerung der Vertriebspartner in ausgewählten Ländern.

Mit Ihrem Team bauen Sie das internationale Servicegeschäft zu einem ertragreichen Standbein der BU weiter aus und arbeiten eng mit dem etablierten Service in Deutschland zusammen. Dabei sind Ihre Mitarbeiter die Spezialisten in der Kundenapplikation und sind das Kompetenzzentrum für Kesselsysteme sowie für die Betreuung der Key Account Kunden. Hierfür steuern Sie den Kompetenzaufbau.

Ihre Aufgaben erfordern eine enge Zusammenarbeit mit allen Vertriebsmitarbeitern weltweit, der BU Leitung, der Entwicklung, der Fertigung und auch dem Controlling.

Die Anforderungen:

Fachliche Basis für diese herausfordernde Position ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung der Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwissenschaften. Idealerweise verfügen Sie über Knowhow im Vertrieb von Investitionsgütern und weisen in diesem Zusammenhang Erfahrungen mit Kundenverhandlungen auf. Auch interkulturelles Knowhow in der Zusammenarbeit mit weltweiten Führungskräften können Sie vorweisen. Ebenso verfügen Sie bereits über fundierte, mehrjährige Führungserfahrung und würden sich als „Hands-on-Führungskraft“ bezeichnen. Sie verstehen es Ihre weltweiten Vertriebsmitarbeitenden zu motivieren und gehen mit gutem Beispiel voran.

In Ihrer Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch ein durchsetzungsstarkes Auftreten, Engagement sowie Verantwortungsbewusstsein aus. Sie verfügen über ein hohes Maß an Ziel- und Ergebnisorientierung sowie Teamfähigkeit. Sie überzeugen mit Ihren analytischen, konzeptionellen Fähigkeiten und Ihrem ausgeprägten wirtschaftlichen Sachverständnis.

Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Unternehmens werden gute Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Der Vorstellung unseres Mandanten entsprechen Sie am ehesten, wenn Sie über sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse verfügen, Reisebereitschaft (20%-30%) sowie bereits Erfolge im industriellen Vertriebsumfeld innerhalb der Branche aufweisen.

Das Angebot:

Unser Mandant bietet seinen Mitarbeitenden auf der ganzen Welt die Möglichkeit, in einem international führenden Technologie- und Dienstleistungsunternehmen die Zukunft zu gestalten. Als Stiftung agiert das Unternehmen dabei unabhängig von Aktienmärkten und kurzfristigem Gewinnstreben.

Um langfristig als Arbeitgeber attraktiv zu sein, bietet unser Mandant nicht nur jede Menge Benefits im Bereich der Vorsorgeleistung und Gesundheitsförderung an, sondern engagiert sich auch für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung.

Zur Online Bewerbung

zurück zur Jobbörse


Ihr Ansprechpartner

Silas Georg

Projektkoordinator

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Kontaktieren Sie uns.

06441 - 56926-13 E-Mail schreiben