Jobbörse

Prozesschemiker / Prozessingenieur (m/w/d) Chemie (ZKP 2010)

für einen führenden Hersteller von Bauelementen für die Gebäudehülle

Unser Mandant ist einer der bedeutendsten Hersteller von Bauelementen für Dach- und Wandkonstruktionen in Europa.

Seit mehr als 80 Jahren produziert und liefert unser Kunde flexible und individuelle Lösungen für den Industrie- und Gewerbebau. Jährlich verarbeitet das Unternehmen mehr als 85.000 Tonnen Stahl zu innovativen, energieeffizienten und nachhaltigen Produkten.

Unser Mandant ist führend in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Komplett-Systemlösungen für wirtschaftliche, nachhaltige und energieeffiziente Bauprojekte. Das Produktspektrum erstreckt sich dabei von Dach- und Wandelementen über Verbunddeckensystemen bis zu Kantteilen und Zubehör für Dach und Wand. 

Als Teil eines der weltweit am breitesten aufgestellten Stahlproduzenten in Europa versteht sich unser Mandant heute als einer der Marktführer im Bereich der Gebäudehülle und arbeitet seit vielen Jahren an der Entwicklung von kundenorientierten Systemlösungen zur effizienten Energieeinsparung.

Unser Angebot:

Für die weltweit eingesetzten Systemlösungen unseres Mandanten im Bereich Sandwichelemente für Dach- und Wand suchen wir derzeit einen Prozesschemiker (m/w/d) mit Schwerpunkt in der Produkt- und Prozessentwicklung am Sitz des Unternehmens in Nordrhein-Westfalen.

Wesentliche Kernaspekte Ihrer Tätigkeit sind die Entwicklung neuer Dämmstofflösungen für den Bereich der Sandwichelemente, die Optimierung bestehender Systeme und die Reformierung der zugehörigen Produktionsprozesse.

Sie berichten direkt an die Geschäftsführung und arbeiten eng mit den Produktionsbereichen des Unternehmens zusammen, ebenso unterstützen Sie die technischen Abteilungen an weiteren europäischen Standorten der Unternehmensgruppe in ihrem Fachgebiet.

In enger Abstimmung mit den Spezialisten der strategischen Lieferanten im Bereich der PUR und PIR-Schäume optimieren Sie die energetisch hoch effizienten Dämmsysteme unseres Mandanten und arbeiten gemeinsam an den Systemlösungen für die zukünftigen Anforderungen in den Zielmärkten.

Sie sind fachlicher Ansprechpartner für Systemlieferanten und die Produktionsbereiche des Unternehmens. Sie unterstützen mit Ihrem Wissen die Produktionsbetriebe bei prozesstechnischen Problemstellungen und Optimierungsprojekten auch in Schwesterunternehmen. Darüber hinaus unterstützen Sie die Einkaufsabteilung in strategischen Fragen und sind als Teil des Führungsteams aktiv in die Gestaltung der Unternehmensstrategie eingebunden.

Da das Unternehmen in einen weltweit agierenden Konzern eingebunden ist, profitiert es auch von der engen Zusammenarbeit mit den weiteren europäischen Unternehmen der Gruppe, die im gleichen Marktsegment tätig sind.

Die Vorteile:

In Ihrer Funktion sind Sie Teil eines motivierten und ambitionierten Führungsteams. Darüber hinaus profitieren Sie im Umfeld einer offenen und dynamischen Unternehmenskultur von der flachen Hierarchie, den kurzen Entscheidungswegen und der Flexibilität eines mittelständischen Unternehmens in Kombination mit den Sicherheiten und der Marktposition eines weltweit erfolgreichen Konzerns.

Unser Mandant bietet Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben mit Gestaltungsspielraum sowie interessante Perspektiven zur persönlichen Weiterentwicklung. Des Weiteren versichert Ihnen das international agierende Unternehmen flexible Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch die Möglichkeit, auch außerhalb des Büros zu arbeiten. Attraktive Konditionen zur persönlichen Altersvorsorge, individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine angemessene Vergütung sind Bestandteil des Angebots.

In der Position des Prozesschemikers (m/w/d) stellt Ihnen unser Mandant als Zukunftsperspektive die Leitung des Produktionsbereiches der Dämmsysteme in Aussicht, was einen wesentlichen Teil der Produktpalette ausmacht. Mit dieser Perspektive übernehmen Sie dann neben der Prozessverantwortung auch die Verantwortung für die Führung und Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter.

Eine nach den neuesten Standards ausgerichtete IT-Ausstattung ermöglicht Ihnen selbstverständlich auch das mobile Arbeiten.

Weiterhin unterstützt Sie unser Mandant auch gerne bei einem Umzug in eine Region in Nordrhein-Westfalen, die auch in Bezug auf Freizeit- und Lebensqualität viel zu bieten hat.

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Chemie, im Chemieingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung und bringen bereits mehrjährige Erfahrung im Bereich der industriellen Anwendung und Verarbeitung von PUR und/oder PIR-Dämmstoffen mit.

Sie zeichnen sich durch Ihre Fachkompetenz im Bereich PUR/PIR Schäume in der industriellen Verarbeitung und Anwendung aus, verfügen über Erfahrungen mit chemischer Prozessoptimierung und begeistern sich auch für Innovationen in diesem Produktbereich.

Da Sie mit Stakeholdern unterschiedlicher Hierarchien sowie Mitarbeitenden und Führungskräften in einer internationalen Unternehmensgruppe interagieren, verfügen Sie über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und sind konflikt- und kritikfähig.

Ein hohes Maß an Leistungsorientierung, Belastbarkeit und Flexibilität sowie die Bereitschaft zu Reisen zeichnen Sie zusätzlich aus.

Der sichere Umgang mit MS Office und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

 

 

Zur Online Bewerbung

zurück zur Jobbörse


Ihre Ansprechpartnerin

Bozena Droste

Projektkoordinatorin

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Kontaktieren Sie uns.

06441 - 56926-32 E-Mail schreiben